You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 41.

Tuesday, September 14th 2010, 11:02am

Author: elschando

@ elschando

Hallo zusammen, vielen Dank für die Geburtstsagsgrüße! Konnte seit drei Wochen nicht ins Internet, jetzt geht es wieder. Viele Grüße Veit

Monday, July 26th 2010, 3:51pm

Author: elschando

Becken ausgelaufen, wie lang darf die Putzaktion dauern? (Filter ohne Strom)

Hallo zusammen, das Thema ist ja inzwischen ausgestanden, aber für spätere, ähnlich gelagerte Falle möchte ich noch meinen Senf dazu geben. Ich habe eine einfache Eheim Strömungspumpe. Meine pumpt etwa 600 L die Stunde und hat ca 20 € gekostet. Bei einem Filterausfall bekommt man so keine Probleme mit der Sauerstoffversorgung. Die Pumpe ist einfach als Sicherheitsreserve in der Schublade. Die Filterkörbe samt Medien kann man einfach ins Becken stellen, so überlebt die Arbeitstruppe im Normalfall...

Friday, July 16th 2010, 11:52am

Author: elschando

Apistogramma laichen nicht ab

Hallo Albrecht, der Torf ist von Floragard, naturbelassener Torf, Name Floratorf. Es ist eine Mischung aus Schwarz- und Weißtorf. Bekommst Du beim jodelnden Baumarkt. Danke für den Link. Ich dachte ich hätte die ganze Seite schon gelesen. Der Typ hat ein bisschen extreme Ansichten, aber die Seite ist sehr lehrreich. Ciao Veit

Thursday, July 15th 2010, 3:24pm

Author: elschando

Apistogramma laichen nicht ab

Hallo Heiko, bei Fischhaltung mache ich auch nur mit Wasser aus der Wand, aber mit Vermehrung geht da nichts. GH 21 KH 16, da kommt kein Ei durch. Aber die Angabe von KH 8 hilft mir schon weiter und ist auch leicht zu erreichen. Danke! Ciao Veit

Thursday, July 15th 2010, 2:38pm

Author: elschando

Pflanzen für 54 Liter Becken mit Standardbeleuchtung

Hi Jessica, bei einer 15 W Funzel gehen bestens: Javafarn alle Cryptocorynen Riccia fluitans Hygrophilia carymbosa, da gibt es eine kleinere Variante die ich leider nicht habe. Die Bepflanzung kannst Du Dir in meinem "Apistogramma laichen nicht ab"Fred anschauen. Ciao Veit

Thursday, July 15th 2010, 2:28pm

Author: elschando

Apistogramma laichen nicht ab

Hallo Heiko, nun ja, im Grunde habe ich es ja so gemacht, nur eben in 54 Litern statt in 25. Oder meinst Du, ich hätte das zweite Weiberl nicht mit reingeben sollen? Was würdest Du sagen, ist die maximale Wasserhärte bei der noch eine Vermehrung möglich ist? Mir kommt es dabei nicht auf Quantität an sondern auf Tiere die langfristig gut in hartem Wasser zu halten sind. Ciao Veit

Thursday, July 15th 2010, 2:25pm

Author: elschando

400l Diskusbecken

Hallo Eve, das Becken ist immer wieder ein Augenweide. Jetzt habe ich gerade gesehen, daß bei der alten Version mit den Regenbögen auch schon links gebuddelt wurde. Vielleicht hat er da ja mal was feines gefunden der Helmut. Freut mich sehr daß Du unser kleines Forum mit deinen schönen Bilder bereicherst! Ciao Veit

Thursday, July 15th 2010, 2:19pm

Author: elschando

Apistogramma laichen nicht ab

Hallo Albrecht, ich schau heute Abend mal nach ich weiß die Marke nicht mehr. in meinem Wasserfaß lebt nicht ein Mückenlarve. Hast Du da irgendwas mit reingetan als Bodengrund oder so? Ciao Veit

Thursday, July 15th 2010, 12:03pm

Author: elschando

kleinbleibende Pflanzen

Hallo Peter, Sagittaria subulata ist eine grasartige Vordergrundpflanze, die sehr einfach und robust ist. Die Pogostemon helferi musst Du gelegentlich rausrupfen und Kopfstecklinge neu setzen, dann bleibt sie auch schön. Für die Mitte finde ich Javafarn, Cryptocorynen, Anubias, Lobelia cardinalis kleinere Echis gut. Ciao Veit

Thursday, July 15th 2010, 11:55am

Author: elschando

Apistogramma laichen nicht ab

Hallo Albrecht, ich verwende normalen Gartentorf. Der hat einen PH von 2,7. Die ersten 30 L kommen mit Härte 0 raus, dann wird es schön langsam immer härter. Mit Lebendfutterbeschaffung habe ich Probleme, weil ich durch die Öffnungszeiten meines eigenen Geschäftes nur zum Baumarkt komme. Aquarium West, wo ich immer meine Fische hole führt gar kein Lebendfutter. Im H..jodel..ch gibt es nur weiße Mülas in madigster Qualität, sprich die Hälfte ist Aas. Wo kaufst Du schwarze, lebende Mülas? Ciao Vei...

Wednesday, July 14th 2010, 2:26pm

Author: elschando

Apistogramma laichen nicht ab

Hallo zusammen, im Dezember letzten Jahres habe ich ein 54er Becken mit Apistogramma trifasciata besetzt. Ein Bock, zwei Chicas. Nach einem Balzversuch in der ersten Woche haben die Fische keinerlei Anstalten mehr gemacht erneut zu laichen. Da unser Wasser recht hart ist, wurde das Wechselwasser mit der Torfkanone aufbereitet. Nach einigen Wochen hatte ich eine KH von 2 erreicht. Mit der Temperatur habe ich zwischen 22° und 29° herumprobiert, aber alles ohne Erfolg. Ich füttere ausschließlich di...

Wednesday, July 14th 2010, 1:43pm

Author: elschando

Beleuchtungsfrage T5 54W

Hallo Marcel, bei meinem Becken mit 60er Höhe habe ich auch irgendwann auf einen zweiten Leuchtbalken erweitert. Der Pflanzenwuchs ist erheblich besser geworden. Ich hatte auch im ersten Leuchtbalken die gleichen Röhren wie Du. In den zweiten habe dann nur die Amazon Day rein. Mit nur einer "gelben" Röhre sieht das Licht ganz gut aus. Du müsstest also die teuren Dennerleröhren nicht rausschmeißen. Viele Grüße Veit

Tuesday, July 13th 2010, 3:07pm

Author: elschando

Das Forum sollte eine Chance bekommen!

Hallo, klar hat einer gepetzt. Der Süßsauer, der jeden Satz kommentieren muß. Naja, ich hätte es mir auch vorher denken können. Ciao Veit

Monday, July 12th 2010, 2:14pm

Author: elschando

Mein 432er

Servus Albrecht, ich habe auch die kleinen Würfel. Nach Datenlage lässt sich die Futtermenge auch schlecht beurteilen, es kamm mir nur etwas viel vor. Du hast das sicher im Griff. Die endlosen Diskussionen um die Entstehung von Algen, Liebigsches Minimumgesetz usw. kennst Du ja. Ich selbst habe Blaualgen immer wegbekommen indem ich sie abgerieben habe, das Wasser komplett(soweit möglich natürlich) getauscht und die Dünger und Futtermenge gering halte. Meiner Erfahrung nach treten Algen meistens ...

Monday, July 12th 2010, 1:58pm

Author: elschando

540 Liter Südamerika

Hallo Willi, klar, ich kann ja für ein neues Forum nicht schnell ein neues Aquarium aus dem Hut zaubern , obwohl, mal wieder ein paar neue Pflänzchen... Viele Grüße Veit

Monday, July 12th 2010, 1:54pm

Author: elschando

Ein Exot hat sich angemeldet

Hallo Willi, ganz herzlich willkommen! Freut mich total, daß Du hier bist! Ich denke der Großteil der Leute hier dürften Dich kennen. Ameiseneier habe ich schon verfüttert, selten habe ich derartigen Zuspruch auf ein Futter bekommen. Meine Fische waren leicht doppelt so flink wie sonst. Viele grüße Veit

Monday, July 12th 2010, 11:04am

Author: elschando

Mein 432er

Hallo Albrecht, die Futtermenge kommt mir ziemlich heftig vor. Meinen Besatz kennst du ja. Ich füttere meistens je einen Würfel morgens und abends. Oft lasse ich eine Fütterung ausfallen. Flockenfutter kommt schön zerkleinert zum Teil bei den Kiemen wieder raus und belastet das Wasser. Wenn ich Kunstfutter gebe, dann Granulat, weil es immer komplett gefressen wird. Ich kann mir die Futtermenge schon als Ursache für deine Cyanos vorstellen. Viele Grüße Veit

Monday, July 12th 2010, 10:55am

Author: elschando

Das Forum sollte eine Chance bekommen!

Quoted from "kellerkind49" aloha zusammen @ veit Quoted genau das mit den PNs habe ich gestern gemacht. Ich habe auch nur gute Leute angeschrieben. Wundersamerweise wurden meine PNs nicht nur vom Empfänger gelesen, was mir heute eine lebenslange Sperre und einen Drohanruf beschert hat. du kannst doch nicht einfach leute anschreiben und versuchen die abzuwerben , sowas geht IMMER in die hose, du kannst höchstens leute anschreiben und denen mitteilen das du künftig kaum noch da und da anzutreffen...

Saturday, July 10th 2010, 11:38am

Author: elschando

Mein 432er

Servus Albrecht, das Becken ist schön zugewachsen. Wenn es meines wäre würde ich versuchen Pflanzen mit unterschiedliche Farbtönen und auch Blattformen in Gruppen zu setzen. So erscheint es, zumindest auf dem Foto, relativ einheitlich grün. Das soll nur eine Anregung sein, keine Kritik! Viele grüße Veit

Friday, July 9th 2010, 4:37pm

Author: elschando

540 Liter Südamerika

Hallo Jeannot, erstmal danke für die Blumen Ich benütze schon CO2. Neulich (also vor zwei Monaten)habe ich den Nennwert am Controller verstellt und dann den Schieber auf Programmierstellung vergessen. Es wurde also immer schön der Nennwert von 7,19 angezeigt, obwohl der Wert wohl eher bei 8,6 lag. Zunächst stagnierte die Wuchsrate, später zeigte sich deutlich biogene Entkalkung an den Blättern der Echis. Richtige Kalkschichten, die man auch abreiben konnte. Meiner Erfahrung nach gibt es viele Pf...