Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fisch - Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

14.05.2011, 11:40

Artikel

Limia caymanensis



Deutsche Bezeichnung:

Grand Cayman Limia

Lateinische Bezeichnung:

Limia caymanensis

Allgemeine Beschreibung:

adulte Männchen erreichen eine Größe von ca. 3,5cm
Weibchen: Werden ca 5-6cm groß,plumpere Körperform.

Die Tiere sind recht variabel, was die Zeichnung angeht, mal mehr, mal weniger oder sogar gar nicht gepunktet.

Weibliche Tiere laichen ca40-50 Jungtiere im Abstand von 4-6 Wochen.

Limia caymanensis sind lebendgebärend.

Haltung:

Diese Limia sollte man in gut eingefahrenen Aquarien ab 80cm Beckenlänge halten.Randbepflanzung und freier Schwimmraum sollte geboten werden.
Männchen sind nicht ganz so "stürmisch" beim treiben der Weibchen.Es empfielt sich eine Schwimmpflanzendecke zum Schutz der Jungtiere


Vergesellschaftung:

Limia caymanensis kann man gut mit Salmlern,Welsen vergesellschaften, aber auch gut mit anderen Lebendgebärenden Zahnkarpfen.

Hier sollte man jedoch darauf aufmerksam machen, dass man eine Vergesellschaftung mit anderen Limia-Unterarten verzichten sollte, da sich die beiden Arten sich verpaaren und es zu Hybriden kommen kann.

Zucht:

Problemlos, läuft quasi wie bei allen Lebendgebärenden von allein.

Futter:

Alle Arten von Futter, jedoch bevorzugen die Tiere bei mir lebende, wie gefrorene Mückenlarven( schwarz,weiß, rot)
Man sollte abwechslungsreich füttern. Weibliche Tiere brauchen schon einiges an Energie, was man bei der Ernährung bedenken sollte.


Schwierigkeitsgrad (1= Anfängergerecht, 2= "recht" einfach 3= mittelschwer 4= Profi):2

Kommentar:

Wunderbare Wildform, die bei Aquarianer mehr Beachtung geschenkt bekommen sollten.

Lexikon 4.1.2, entwickelt von www.viecode.com