Sie sind nicht angemeldet.

Markus74

Schüler

  • »Markus74« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Beruf: kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

1

29.09.2013, 12:17

Unterscheidung von Apfelschnecken

Hallo zusammen,

handelt es sich bei der Spitzen Apfelschnecke um eine Pomacea Art? Wenn ja, dürfen diese überhaupt noch gehandelt werden? Ich habe im Internet unter www.wirbelworld.de gesehen, dass noch Apfelschnecken angeboten werden. Wie verträgt sich die Spitze Apfelschnecke mit bepflanzten Aquarien?

Ich hatte bei einem meiner Fachhändler nach Apfelschnecken der Gattung Pomacea bridgisii gefragt. Dort habe ich die Information erhalten, dass nur noch die australische Apfelschecke gehandelt werden darf, welche nicht an Pflanzen gehen würden.

Nachdem ich mir diese besorgt hatte, mußte ich kurze Zeit später feststellen, dass sich diese Art vermehrt hat (Es waren aber keine Gelege außerhalb des Wasers zu erkennen.).D Des weiteren habe ich festgestellt, dass wenig später Löcher (Fraßstellen?) in meinen Pflanzen zu sehen waren. Meine Frage lautet jetzt:

Handelt es sich bei meinen Schnecken enventuell um eine der pflanzenfressenden Arten? Wenn ja, wie wird man diese wieder los? Die gekauften Schnecken habe ich bereits bei meinem Händler zurückgegeben.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Markus

2

29.09.2013, 19:18

Hallo Markus,

bei applesnail.net kannst du deine Art (hoffentlich) bestimmen. Hierbei benötigst du die Farbe des Geleges und den Winkel des Schneckenhauses.

Ich hoffe, du wirst auf der Seite fündig.

Lg Andrea
}<(((°> -------- <°)))>{

"Die Vergangenheit sollte ein Sprungbrett sein, nicht sein Sofa." (Harold Macmillan)